Ambulant Betreutes Wohnen

Im Ambulant Betreuten Wohnen können bis zu fünf Jugendliche und junge Erwachsene aufgenommen werden.

Nach Aufnahme und entsprechender Akutversorgung bildet neben der sozialen und interkulturellen Förderung der Jugendlichen ihre Einbindung in individuell passende Bildungs- und Arbeitsangebote den Schwerpunkt der Arbeit. 

Die Anbindung der jugendlichen Bewohner an örtliche (Sport-)Vereine und die Teilhabe an kulturellen Angeboten sind zudem wichtige Bestandteile der Integrationsarbeit.

Durch die Förderung der Verselbstständigung sollen die Bewohner in die Lage versetzt werden, sich nach Vollendung des 18. Lebensjahres selbstständig versorgen zu können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerne stehen wir Ihnen
persönlich zur Verfügung …
Ihre Ansprechpartner:
 
Anni BiesterAnn-Christin Biester
Telefon:
0591-90129470
E-Mail
Anni BiesterMaren Crockford
Telefon:
0591-90129470
E-Mail
 
 
Weitere Informationen im Internet
Bundesfachverband