Präventionsprojekt “Jugend, Geld und Konsum”

Durch die Arbeit der Schuld­ner­ber­atungsstelle, durch zahlre­iche Gespräche mit jun­gen Men­schen und Eltern stellte der SKM Lin­gen e.V. einen Hand­lungs­be­darf fest, der in zwei unter­schiedliche Rich­tun­gen weist. Zum einen ist eine frühzeit­ige und alters­gerechte Aufk­lärung zu den The­men Geld, Kon­sum sowie Finanz­di­en­stleis­tun­gen notwendig, und zum anderen benötigt ein Teil der Her­anwach­senden inten­si­vere Beratung und Begleitung, um konkret dro­hende exis­ten­tielle Not­la­gen abzuwenden.

Ziel ist es, die Finanzkom­pe­tenz von Jugendlichen und jun­gen Erwach­se­nen zu stärken und finanziellen Fehlen­twick­lun­gen vorzubeugen.
LOGO KrötenwerkstattKröten­werk­statt
Mit der “Kröten­werk­statt” sollen Schüler, anfänglich ab Klasse 8, Wis­sen um die The­men “Wirtschaft” und “Kon­sum” erwer­ben, und einen ver­ant­wor­tungsvollen Umgang mit Geld ler­nen. Konkrete Fragestel­lun­gen und Prob­leme der Schüler wer­den in Unter­richts­form aufge­grif­f­en und disku­tiert (z. B. Taschen­geld, Handy, Inter­net oder Markenkonsum).

In einem weit­eren Baustein sollen Eltern informiert und päd­a­gogisch unter­stützt wer­den, pos­i­tiv­en Ein­fluss auf ihre Kinder auszuüben.
Das dritte Stand­bein bildet ein Ange­bot zur Fort­bil­dung von Mul­ti­p­lika­toren wie Lehrern, Grup­pen­leit­ern oder Aus­bildern, damit diese später selb­st Inhalte ver­mit­teln können.

Hier geht es zur Home­page der Kröten­werk­statt Lingen…


 

Gerne ste­hen wir Ihnen
per­sön­lich zur Verfügung …
Ihre Ansprech­part­ner­in:
Maren Fick­ers
Telefon:
0591–9124620
E‑Mail
 
Weit­ere Infor­ma­tio­nen im Internet
Fly­er Krötenwerkstatt
 
Weit­ere Infor­ma­tio­nen im Internet
Präven­tion­snet­zw­erk 
Kröten­werk­statt Lingen